AKTUELLES

 

Donnerstag, 11.04.2024

 

Kuchenverkauf der Klasse 3A

 

 

Mittwoch, 10.04.2024

Klassenkonzert Klasse 3A&B

 "Wir machen Musik"

Lieder & Melodien zum Frühling 

 

 

Dienstag, 09.04.2024

Save the Date

 

 

Freitag, 15.03.2024

Apfelspende für die SuS der KTS

 

Ein herzlicher Dank geht an die Spenderin Frau Lutz

sowie an den Überbringer der Box Herrn Derwesh.

 

 

Donnerstag, 14.03.2024

 

Unterricht im Freien

 

Endlich wird das Wetter wieder besser und die einzelnen Klassen können Teile des Unterrichts wieder in der Natur erleben. Die zahlreichen Möglichkeiten - rund um unser Schulhaus - bieten sich optimal dafür an.

Alternative Lernorte fördern die Lernmotivation und sorgen für gute Laune :)

 

 

Dienstag, 12.03.2024

 

Osterkunstwerke Klasse 3A

 

 

Montag, 11.03.1024

Die kleine Schweineschule

zu Gast an der Kochertalschule

 

1,2,3 und 4 - Bauernhof und Schweineleben, davon hören wir.

Das haben die Schüler_innen der 2. Klassen am 6. März definitiv. Dank Frau Gronbach, die wieder einmal die KTS mit ihrer Schweineschule besuchte.

Die Kinder hatten die Möglichkeit, alles über die Vorfahren des Hausschweins zu lernen:

Den Namen der Familienmitglieder, den Schädelknochen betrachten und anfassen und das Wildschweinfell bürsten. Spielerisch lernen sie zudem aus welchen "Schweineregionen" Speck und Wurst herkommen.

Doch auch das Leben des Landwirts wurde den Schüler_innen nahe gebracht. So konnten sie ihr eigenes Mehl mahlen und die Funktionen der Fahrzeuge (in klein) lernen.

Die große Freude zwischendurch waren die beiden lebenden Schweine, die von den Schüler_innen gestreichelt wurden. 5,6,7 und 8 Wir haben darüber nachgedacht oder auch: Das hat uns große Freude gemacht.

Gonca Behar, Klasse 2C

 

Ein Projekt, das durch unseren Schulförderverein finanziert wurde.

 

Wildblumensamen-Pflanzaktion

Meterologisch ist der Frühling schon angekommen, sodass die SuS der Klasse 2C heute das gute Wetter genutzt und Wildblumensamen ins Hochbeet des Schulgartens gesät haben. Wenn alles gut geht, werden die ersten Blüten im Juni erwartet. Gespannt warten die Kinder nun auf die ersten Sprößlinge. Bis dahin werden die Samen kräftig gegossen. Wildblumen deshalb, weil sie besonders bienenfreundlich sind und sich im Schulgarten auch zwei Bienenhäuser befinden.

 

 

Dienstag, 05.03.2024

 

Medienschutz an der Kochertalschule - groß geschrieben!

 

Das Thema „digitale Medien“ nimmt immer mehr Raum im Leben unserer Kinder ein. Egal ob Fernseher, Tablet, Smartwatch oder Handy. Deshalb ist es umso wichtiger sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und unsere Kinder zu schützen!

Am Montag, den 04.03.24, veranstaltete deshalb die Schulsozialarbeit Oedheim einen Elternabend zum Thema „Medienschutz“. Zum Einstieg für diese Veranstaltung konnte das Theaterstück „@Ed und ich“ organsiert werden, das auch am nächsten Morgen den Schülern der 3.und 4. Klassen vorgeführt wurde. Hier ist den Eltern als auch den Kindern aufgezeigt worden, wie schnell Medien einen zu großen Stellenwert bei Kindern einnehmen können und welche Gefahren sich hier verbergen. Dank der AOK konnte das Theaterstück kostenlos stattfinden.

Nach der Vorführung gab es für die Eltern am Abend noch verschiedene Angebote. Zum einen bereiteten die Theaterschauspielerinnen das Theaterstück in einem Vortrag pädagogisch nach. Zum anderen lud die Schulsozialarbeit noch eine Mitarbeiterin des Kreismedienzentrums Heilbronn, Frau Wagner, ein, die zusätzlich einen Input zu konkreten Einstellungsmöglichkeiten für die sichere Mediennutzung für Kinder gab. Wer nach dem Theater oder einem der Vorträge einfach nur den Abend gemütlich ausklingen lassen wollte, konnte dies bei Getränken und Snacks mit anderen Eltern tun. Diese wurden von der Klasse 4a bereitgestellt. Der Erlös der Spenden wird zur Unterstützung der Kosten für das Schullandheim verwendet.

Die mit etwa 60 Eltern gute besuchte Veranstaltung zeigte das große Interesse an dem Thema. Unsere Kinder wachsen in einer Welt mit digitalen Medien auf und kommen immer früher damit in Berührung. Wichtig sind deshalb das richtige Maß und das genaue Hinsehen, welche Videos ihre Kinder zum Beispiel anschauen oder welches Spiel sie spielen. Nur so können unsere Kinder gesund aufwachsen und den richtigen Umgang mit digitalen Medien lernen.

 

Anja Guttroff - Schulsozialarbeit

 

 

Freitag, 01.03.2024

 

Wir gratulieren zur Amtseinführung

 

Die Kinder der Klassen 1C, 2A, 2C und 4C durften am Donnerstag, 29.02.2024 am Programm zur Amtseinführung unseres Bürgermeisters Herr Schmitt teilnehmen.

Nach einem etwas rockigem ersten Teil, bei dem Herr Schmitt von unserem Moderatorenteam Finn Enderer (1C), Pauline Walter (2C), Manuel Philippi (4C) und Lina Enderer (4C) herzliche Glückwünsche entgegennahm und ein kleines Geschenk erhielt, folgte noch das Lied: "Wir feiern heut dein Leben".

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächste Amtszeit wünschen wir im Namen aller unserer Schülerinnen und Schüler sowie beider Kollegien der KTS und SHS. 

Ein großer Dank geht an alle, die an der Organisation beteiligen waren, ohne die der reibungslose Ablauf nicht möglich gewesen wäre.

Vielen Dank auch an die Gemeindeverwaltung, welche die Kinder bestens verpflegt hat und ihnen ein kleines Geschenk hat zukommen lassen.

 

 

Montag, 19.02.2024

 

Neue Pausenengel an der Kochertalschule

 

Voller Euphorie starten zehn Schülerinnen und Schüler der 3.und 4. Klassen diese Woche in ihr neues Ehrenamt. Die Kinder wurden bereits zu Beginn des Schuljahres als Klassensprecher/innen von ihren Mitschülern gewählt. Da einige sich jedoch noch mehr für die Schule engagieren wollten, ließ die Schulsozialarbeiterin kurzerhand das Projekt Pausenengel wiederaufleben. Zwischen den Winter- und Faschingsferien wurden die motivierten Kinder wöchentlich in einer Schulstunde zu neuen Pausenengeln ausgebildet.

Am Montag, den 19.02.24 sind sie nun offiziell mit einer musikalischen Umrahmung der Bläsergruppe und der Urkundenübergabe durch die Schulleiterin Frau Pfeiffer in ihr Amt eingeführt worden. Wichtig war es auch, in diesem Rahmen alle Schüler/innen der Grundschule zu informieren, wofür die Pausenengel ab jetzt zuständig sind:

Die Pausenengel werden in 2-3er Teams in jeder großen Pause, erkennbar durch gelbe Warnwesten, auf dem Pausenhof ihre Runden laufen und Hilfe anbieten, wo Hilfe benötigt und gewollt ist. Sei es Unterstützung beim Jacken schließen, Brotboxen öffnen, Schuhe binden oder jemanden trösten, der traurig ist. Pausenengel haben gelernt, gut zuzuhören und jedes Problem ernst zu nehmen. Auch einen kleinen Erste Hilfe Rucksack mit Pflastern, Taschentüchern und Kühlakkus haben sie bei ihrem Dienst dabei (finanziert durch den Förderverein der Grundschule!). Bei größeren Verletzungen und auch bösen Streitigkeiten holen sie Hilfe bei der Pausenaufsicht.  Die Pausenengel stehen für ein gutes Miteinander ein.

Als Pausenengel ernannt wurden:

Jan Schneider, Alina Günden, Joyce Kern, Mara Friedauer, Maximilian Friedrich, Rrush Daka, Anastasija Radenkovic, Kim Lettau, Fiona Linder, Lina Enderer

 

Projekt Freundschaftsbank als schöne Ergänzung zu den Pausenengeln!

 

In den letzten zwei Jahren wurde häufig von Kindern, besonders von Erstklässlern, an die Schulsozialarbeit herangetragen, dass sie sich noch alleine in der Pause fühlen und keinen zum Spielen haben. Dies soll nun die Freundschaftsbank ändern!

Die Pausenengel und die Schulsozialarbeit gestalteten mit mehreren Streichaktionen die Bank, welche nun für ihren Einsatz auf dem Pausenhof bereit ist. Ziel ist, dass sich Kinder, die sich alleine fühlen und einen Spielpartner suchen, auf die Freundschaftsbank setzen können. Entweder treffen sich so Kinder auf der Sitzgelegenheit und können gemeinsam die Langeweile vertreiben oder andere Schüler in der Pause werden auf die Kinder aufmerksam und laden sie zum Spielen ein.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Förderverein, der diese Aktion finanziert hat!

 

Anja Guttroff, Schulsozialarbeit

 

 

Sonntag, 11.02.2024

 

Karneval im Kunstunterricht

 

Die Kinder der Klasse 3b fertigten im Kunstunterricht Tiere aus Eierkartons und Stoff an.

Evi Retter, Klasse 3b

 

 

Freitag, 09.02.2024

 

Fasching an der KTS

 

Mit einem bunten Programm feierten die Kinder der KTS und SHS sowie alle Lehrkräfte in der Turnhalle ein gemeinsames Faschingsfest. Vorab wurden die Kinder mittels eine Polonaise durch das Schulhaus aus ihren Klassenzimmern abgeholt. Diese endete dann in der Schulturnhalle.

Die Moderation des närrischen Treibens übernahm Frau Scharpf und stimmte die Kinder schwingungsvoll auf die verschiedenen Programmpunkte ein.

Die Kinder der Klasse 4C, hielten eine lustige Büttenrede. Es schlossen sich die Kinder der Bläserklasse unter der Leitung von Frau Wisura an. Herr Lohrbächer sang mit seiner Klasse 4A einige stimmungsvolle Lieder, wodurch die Kinder und Erwachsenen im Saal fiel Spaß hatten. Ein wirklich sehr gelungene Tanzeinlage der Klasse 4B folgte.

Vielen Dank an das Faschings-Orga-Team Frau Gerwert, Frau Vogler und Frau Scharpf, welches die Planung und Durchführung des Schulfaschings übernommen hat.

Wir wünschen allen ein paar erholsame und abwechslungsreiche Tage.

 

 

Donnerstag, 01.02.2024

 

Kooperation zwischen den Kindern der Klasse E1 der Stephen-Hawking-Schule

und den Kindern der Klasse 1A

 

Die Kinder der Kasse E1 kooperieren in ihrem ersten Grundschuljahr immer wieder mit den Kindern der anderen Klassen. Zur Vorbereitung auf die kooperative Organisationsform - also die integrative Kooperationsklasse, in der sie im kommenden Schuljahr mit den neuen Erstklässlern aus Oedheim und Degmarn gemeinsam unterrichtet werden, besuchen sie regelmäßig die Klasse 1A.

Heute wurden die Kinder durch ihre Klassenlehrkräfte Frau Kunz und Frau Schweigardt sowie durch ihren Betreuer Herrn Triftshäuser, in der Kunststunde beim Gestalten eines bunten Clowns unterstützt.

 

 

Donnerstag, 18.01.2024

 

Passend zum Weltschneemanntag, haben die Kinder der Klasse 3A mit ihrer Klassenlehrerin Frau Bergler-Stier, Schneemänner im Kunstunterricht gestaltet.

 

 

Donnerstag, 21.11.2023

 

Interne Schulweihnachtsfeier

 

Den letzten Schultag vor den Weihnachtsferien feierten alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der KTS und SHS im Atrium der Schule - gemeinsam mit einem kleinen Programm.

Dazu beigetragen haben die Bläserkinder der KlSt 3&4 unter der Leitung von Frau Wisura sowie die Kinder der Klasse 3a mit einem unterhaltsamen Weihnachtsgedicht.

Außerdem gaben die SuS der Klasse 4a mit ihrem Klassenlehrer Herr Lohrbächer ein paar Stücke ihrer Weihnachtstour durch Oedheim zum besten.

Zum Abschluss sangen dann alle Mitglieder der Schulgemeinschaft zusammen noch zwei Lieder: "Feliz Navidad" und "In der Weihnachtsbäckerei"- ebenfalls begleitet von Herrn Lohrbächer mit der Gitarre.

Rund um war es ein besinnlicher Abschluss der adventlichen Schulwochen vor den Weihnachtsferien. 

Wir wünschen allen Mitgliedern und Familien nun erholsame Ferientage, ein besinnliches Fest und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr 2024 ✨

 

 

Mittwoch, 20.12.2023

 

Wintersporttag

 

Sportlich in die Weihnachtsferien…

Am vorletzten Schultag konnten sich alle Schüler der Kochertalschule nochmal richtig austoben.

Zwei große Bewegungslandschaften ermöglichten den Kindern ihr Geschick, ihre Kraft und ihre individuellen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Es wurde balanciert, auf Bergspitzen geklettert, Ninja Warrior Hindernisse überwunden und ganz viel Spaß am gemeinsamen Sporttreiben bewiesen.


Ein gelungener sportlicher Vormittag, der mit einem Smiley in Form einer Mandarine, belohnt wurde.

 

Isabell Rüdele, Leitung Sportfachschaft

 

 

Dienstag, 19.12.2023

 

"Dosenaktion Oedheim" 

 

In den vergangenen Wochen wurden sehr viele Dosen gespendet. Es freut uns sehr, dass sich so viele Familien unserer Schulgemeinschaft an der "Dosenaktion Oedheim" beteiligt haben. Insgesamt wurden 222 Dosen gespendet. Im Namen des Hauptansprechpartners Herrn Uwe Allgeier, bedanken wir uns ganz herzlich.

 

 

Donnerstag, 14.12.2023

 

Advents-Lese- Bastelnachmittag

 

In adventlichen Stimmung durften die Kinder der Klasse 1C heute gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Folberth in Kleingruppen basteln sowie Punsch und weihnachtliches Gebäck genießen. Währenddessen las Frau Folberth den Kindern etwas vor.

Ein lieber Dank geht an Frau Wolf, für das Organisieren von Punsch und Gebäck.

 

 

Mittwoch, 13.12.2023

 

Lerngang zur Feuerwehr Oedheim 

 

Die vierten Klassen der Kochertalschule behandeln im Rahmen des Sachunterrichts aktuell das Thema: "Feuer und Feuerwehr". Neben kleineren Experimenten im Unterricht, gehört auch in jedem Jahr der Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr in Oedheim dazu.

Nach einer kurzen Begrüßung zeigte Herr Feeser den Kindern das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und dessen Ausrüstung. Ebenso wurden Themen wie die Jugendfeuerwehr und der Ablauf eines Feuerwehreinsatzes besprochen. Zum Abschluss des Lerngänge durften sich die Kinder noch die Ausrüstung der Feuerwehrleute etwas genauer anschauen und entdeckten viele bekannte Namen :)

Wir bedanken uns bei Herrn Feeser ganz herzlich für die informativen Lerngänge durch das Oedheimer Feuerwehrmagazin.

 

Montag, 11.12.2023

 

Klaus Lohrbächer, Klasse 4A

 

 

Freitag, 08.12.2023

 

Erwerb einer Schullizenz für die Anschaffung einer neuen digitalen Lernplattform an der Kochertalschule

 

Die Digitalisierung an der Kochertalschule schreitet weiter voran, sodass wir noch in diesem Jahr die Schullizenz für eine sehr beliebte digitale Lernplattform kaufen können, damit unsere Schüler*innen den erlernten Schulstoff mittels Videos und digitalen Übungen entweder während des Unterrichts oder von zu Hause aus vertiefen können.

Ebenso können unsere Lehrkräfte die Videotools und Übungen in Zukunft in die einzelnen Unterrichtssequenzen einbauen.

Eine solche Anschaffung bringt auch immense Kosten mit sich, die wir erfreulicherweise durch eine Spende des Gewerbevereines unserer Gemeinde, der sich vor einiger Zeit aufgelöst hat sowie durch die finanzielle Unterstützung unseres Schulfördervereins abdecken können.

Unsere Gemeindeverwaltung  hat die Bedeutung der Weiterentwicklung einer digitalen Bildungslandschaft an der KTS von Beginn an erkannt, unterstützt den Ausbau der digitalen Infrastruktur unserer Schule bereits seit einigen Jahren und wird dies auch in Zukunft weiterhin tun.

Nachdem wir durch die Einreichung des Digitalpaktes vor ca. 4 Jahren vom Land Baden-Württemberg sowie von der Gemeinde Oedheim insgesamt ca. 83.000€ erhalten haben, konnten wir ua. digitale Tafeln für alle Klassenräume anschaffen, die aufgrund eines eingebauten PCs internetfähig sind und für die ebenfalls von den Geldern gekauften Chromebooks der Kinder als Hotspot eingerichtet werden können.

Durch weitere Gelder vom Land BW konnten wir in den vergangenen Jahren ua. Chromebooks und nötiges Zubehör für die KlSt 3/4 anschaffen. 

Nähere Informationen finden Sie unter der Rubrik: "Medienbildung".

Die regelmäßige und notwendige Wartung unsere digitalen Endgeräte verursacht fortlaufende hohe Kosten, die von unserer Gemeindeverwaltung übernommen werden.

Ohne die Übernahme der Kosten, würden die Endgeräte innerhalb kürzester Zeit nicht mehr in vollem Umfang funktionsfähig sein, weshalb die regelmäßige finanzielle Unterstützung so wichtig ist.

 

 

Quelle: freepik

 

Donnerstag, 07.12.2023

 

In der Weihnachtsbäckerei

mit der Intensiv-Klasse 4A

 

Heute und in der kommenden Woche besuchen die Kinder der Intensiv-Klasse 4A gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften Herrn Lohrbächer, Frau Schlotzer und Frau Hagen sowie mit dem restlichen Team der SHS die Schulküche um ganz leckere Plätzchen zu backen. Es hat heute im ganzen Schulhaus schon überall nach Weihnachtsplätzchen geduftet.

 

Probestunde der Bläserklasse 4

 

Die Kinder der Bläserklasse 4 hatten heute Training bei ihren Instrumentallehrern. Es wurden fleißig Weihnachtslieder eingeübt.

 

Experimente zum Thema "Feuer"

 

Die Schüler*innen der Klasse 4c haben heute auf dem Schulhof kleine Experimente zum Thema: "Feuer" durchgeführt.

Hierfür haben sie in Kleingruppen mit den Materialien experimentiert und mehr über die Zusammenhänge von Kerze, Wachs, Wärme, Gasbildung etc. gelernt.

 

 

Mittwoch, 06.12.2023

 

Nikolausgottesdienst

 

Unser diesjähriger vorweihnachtlicher Gottesdienst stand unter dem Motto des Nikolaustages. In der adventlich geschmückten St. Mauritiuskirche feierte die Kochertalschulgemeinde gemeinsam mit unserer Pfarrerin Frau Strobel und Pfarrer Johny den Tag des Nikolauses. Zur Überraschung aller Kinder, kam der Nikolaus extra nach Oedheim zur Schülermesse.

Nachdem Frau Strobel die Kinder zu Beginn des Gottesdienstes nach dem Vorwissen der Nikolausgeschichte befragt hatte, spielten einige Viertklässler diese Legende vor. In der sich anschließenden Predigt verdeutlichte Frau Strobel, dass es vor allem in dieser vorweihnachtlichen Zeit nicht nur um das Nehmen sondern auch um das Geben geht. Der gesamte Gottesdienst war mit adventlichen und Nikolausliedern mit Unterstützung von Frau Jochim umrahmt.

Am Ende bekam jedes Kind vom Nikolaus persönlich ein kleines Geschenk.

 

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden:

an alle Religionslehrkräfte der KTS, Pfarrerin Strobel, Pfarrer Johny, Hubert Mosthaf, Ursula Jochim, Carmen Schütz, Roland Schiemer

 

Martin Großkinsky, Fachschaftsleitung Religion

 

 

 

Samstag, 02.12.2023

 

19. Jugendkonzert des Musikvereins

Mit einem bunt gemischten Programm von Liedern aus dem Bereich der Klassik bis hin zu modernen Stücken und einigen Weihnachtsliedern, musizierten die Kinder der Bläserklassen 3&4 der Kochertalschule unter der Leitung unserer Kollegin Maren Wisura, gefolgt von den Musiker*innen des  Vorstufenorchesters (Simon Wache) und des Jugendorchesters (Andrea Buchert-Kwasnitza) hochmotiviert.

Das Publikum wurde bestens unterhalten.

Ein lieber Dank geht auch an Thomas Zsebedits, den Moderator des Abends und Ansprechpartner des MVs in der Kooperation zwischen dem MV und der KTS.

 

 

 

Freitag, 01.12.2023

 

Beginn der Vorweihnachtszeit an der KTS

 

Pünktlich zum Start in die Vorweihnachtszeit, hat uns das Team des Bauhofes den diesjährigen Weihnachtsbaum im Atrium aufgestellt. Nachdem die Mitarbeiter des Bauhofes und unser Betriebsmeister Herr Disam die Lichterkette angebracht hatten, konnten einige Kinder der Klasse 3b den Baum schmücken. Dieser ist in diesem Jahr ganz besonders schön gewachsen. Vielen Dank an die Spenderin Frau Marion Klein. 

 

 

Donnerstag, 30.11.2023

 

"Dosenaktion Oedheim":

Beginn der Aktion ab Freitag, 01.12.2023

 

Der Sammelbehälter steht ab sofort im Atrium der Schule bereit.

Wir freuen uns über jede Spende :)

 

 

Dienstag, 28.11.2023

 

Dosenaktion Oedheim

 

 

Sonntag, 19.11.2023

 

Müllsammelaktion in der Klasse 2a

 

Im Rahmen der Unterrichtseinheit "Müll und Recycling" haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a die Ärmel hochgekrempelt und den Pausenhof und die Umgebung von Müll befreit. Bei der Aktion waren alle Kinder motiviert bei der Sache, sodass wir 3 volle Eimer Müll sammeln konnten.

In den nächsten Stunden wollen wir aus altem Papier neues Papier herstellen.

Maren Wisura, Klasse 2a

 

 

Freitag, 17.11.2023

 

Lasst die Drachen steigen...

 

Nicht nur im Deutschunterricht beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a mit dem Thema Herbst. Es dürfen herbstliche Bildergeschichten verfasst werden, Herbstgedichte und Herbstgeschichten werden gelesen. Im Kunstunterricht wurden dazu von den Kindern bunte Drachen gebastelt, die nun das Schulhaus schmücken. Vielleicht hat das ein oder andere Kind bereits draußen im Wind einen Drachen steigen lassen?! Auf geht’s!

Karin Bergler-Stier, Klasse 3a

 

Start der Aktion:

"Mehr Lesefreu(n)de an der Kochertalschule"

für die Schüler*innen der Klassenstufe 3

 

Heute startete das Projekt: "Mehr Lesefreu(n)de an der Kochertalschule in den Klassen 3a und b. Unsere Schüler*innen der dritten Jahrgangsstufe dürfen sich auch in diesem Schuljahr wieder auf spannende Leselektüren freuen, welche sie im Rahmen der Besuche unserer Lesefreundinnen bis zum Sommer genießen können. Im Juli findet dann die Preisverleihung des Leseprojektes statt.

Wir freuen uns, dass die beiden Damen dieses Projekt auch weiterhin auf ehrenamtlicher Basis an unserer Schule durchführen und damit zeigen, dass der Einsatz für "die gute Sache" immer gewinnbringend ist - für beide Seiten.

 

 

Mittwoch, 15.11.2023

 

E wie Elefant...

 

Die Kinder der ersten Klassenstufe gestalten gerade ihr Buchstabenlernheft mit kleinen Basteleinheiten - passend zum aktuellen Buchstaben.

 

 

Freitag, 10.11.2023

 

Kleiner Laternenumzug

zum St. Martinstag

 

Die Kinder der Koala-Klasse E1 der Stephen-Hawking-Schule haben gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Kunz und ihrer Ergotherapeutin Frau Stankovic - passend zum Klassenmaskottchen - eine Koala-Laterne gebastelt.

Um die Laternen einzuweihen, sind die Kinder heute Nachmittag schon mal eine kleine Runde durch das Schulhaus gelaufen.

Somit haben die Kinder für den Laternenlauf am St. Martinstag morgen ganz tolle Laternen.

 

 

Mittwoch, 08.11.2023

 

Einladung zum Nikolaus-Schülergottesdienst

am Mittwoch, 06.12.2023

 

Kooperation zwischen der DLRG Oedheim und der KTS

 

Klassenpflegschaftssitzungen

der Klassenstufen 1/2 & 3/4

 

Am Mittwoch, 25.10.2023 und Donnerstag, 26.10.2023 haben die Klassenpflegschaftssitzungen der Klassenstufen 1/2 & 3/4 stattgefunden.

Nach den Sitzungen erhielten unsere Eltern die Möglichkeit, noch einigen Zeit zusammenzusitzen und sich gegenseitig sowie mit den Lehrkräften auszutauschen.

Die Bewirtung übernahm an beiden Abenden das Team unseres Schulfördervereins.

Es freut uns sehr, dass dieses Angebot so rege angenommen wurde und wir bedanken uns - stellvertretend für alle Mitglieder - bei Herrn Espel - dem Vorsitzenden unseres Schulfördervereines - für das Engagement und den reibungslosen Ablauf.

 

Thema:

Kinderrechte in der Klasse 4c

In den vergangenen Wochen haben sich die Kinder der Klasse etwas näher mit dem Thema: "Kinderrechte" auseinandergesetzt.

Kinder haben nämlich nicht nur Pflichten sondern auch Rechte.

Zu einzelnen Kinderrechten haben die Kinder Plakate erstellt und diese präsentiert:

 

Manuel Philippi - Klasse 4c

 

Lina Enderer & Sina Gerlach - Klasse 4c

 

Lena Kuhn & Fiona Linder - Klasse 4c

 

Montag, 23.10.2023

 

Frederick-Tag an der KTS

 

Heute war es endlich wieder soweit. Zum zweiten Mal fand der Frederick Tag an der KTS unter dem Motto: "Männer lesen vor!" statt.

Eine Vielzahl an Gästen besuchte  die verschiedenen Klassen und deren Lehrkräfte. Mit im Gepäck hatten sie sehr unterschiedliche Leselektüren. 

Vorgelesen wurde unter anderem aus Büchern wie "In 80 Tagen um die Welt, die Schildbürger, Michel aus Lönneberga, die kleine Hexe, Oma- schreit der Frieder, Zippel, die Olchis" und aus einigen mehr.

Auch sozialkritische Themen wurden angesprochen wie zum Beispiel "Mobbing unter Jugendlichen, soziale Ausgrenzung und Gewalt" durch das Buch: "Und wenn ich zurückhaue" von Elisabeth Zöller.

Wir bedanken uns herzlich bei:

Michael Braunwarth, Bruno Bertsch, Wolfgang Gerwert, Marc Meyer, Gerd Gutmayer,  Matthias Schmitt, Roland Götzinger, Kurt Klaus, Georgios Chatzopoulos, Marcus Zimmermann, Alexander Binnig, Harald Schwartz, Reiner Kurz, Markus Knoll, Andreas Stein sowie bei allen Gästen, die uns bei unserer Aktion in den vergangenen Tagen so zahlreich unterstützt haben.

 

 

Montag, 16.10.2023

 

Plakate erstellen und Präsentieren lernen

 

Die Kinder der zweiten Klassenstufe lernen gerade, wie man ein Plakat erstellt und den Inhalt danach vor der Klasse präsentiert.

Nach dem Vortrag bekommen die Kinder dann noch ein Feedback von den Kamerad*innen.

Die aktuellen Themen sind "Der Kürbis" und "Der Apfel". 

 

 

Dienstag, 10.10.2023

 

Lerngang zum Rathaus in Oedheim

 

Heute und in der kommenden Woche besuchen die Klassen 4a,b und c der Kochertalschule gemeinsam mit ihren Lehrkräften das Rathaus in Oedheim.

Zum Schuljahresbeginn wurden im Rahmen des Sachunterrichts u.a. die Themen "Demokratie" und "das Rathaus als Sitz der Gemeindeverwaltung" näher behandelt.

Vor Ort angekommen, begrüßte unser Bürgermeister Herr Schmitt die Klassen im Ratssaal des Rathauses. Nach einer kleinen Führung durch die verschiedenen Ämter und das Bürgermeisteramt, erhielten die Kinder noch einen Einblick in das Thema "Demokratie und Wahlen". Hierzu durften die Schüler*innen eine echte Wahlkabine sowie eine Wahlurne besichtigen.

Im Anschluss daran, folgte noch eine Fragerunde der Kinder an Herrn Schmitt.

Wir bedanken uns für den informativen und abwechslungsreichen Lerngang durch das Rathaus in Oedheim.

 

 

Freitag, 29.09.2023

 

Teamtage für die Schüler*innen

der Klassenstufe 1&2

 

Der Start in die erste Klasse bringt so einige Gefühle mit sich. Freude auf das Neue, aber auch Aufregung und ein bisschen Angst.

Um den Kindern das Ankommen etwas zu erleichtern, fand gleich in der ersten Woche für jede Klasse ein Teamtag mit der Schulsozialarbeit und den Klassenlehrerinnen statt.

Bei einer kleinen Wanderung im Sonnenschein konnten sich die Kinder außerhalb des Klassenzimmers beschnuppern und durch Kennenlern- und Bewegungsspiele miteinander vertrauter werden.

Netterweise durften wir als Ziel das Pfadfindergrundstück nutzen. Dies bot ausreichend Platz zum gemütlichen Picknick und Herumtoben.

Als Dankeschön hierfür kam insgesamt eine freiwillige Spende von 90 € durch die Eltern zusammen. Ein so tolles Ehrenamt für junge Menschen unterstützt man gerne vor Ort.

 

Teamtraining für die zweiten Klassen

 

Auch die zweiten Klassen starteten gleich zu Beginn mit einem Teamtag außerhalb des Klassenzimmers. Bei schönem Wetter ging es zusammen mit der Schulsozialarbeiterin und der Klassenlehrerin zum Sportplatz.

Dort wurden verschiedene Übungen und Spiele mit den Schülern durchgeführt, bei dem sie ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen konnten.

Es standen die Hilfsbereitschaft, Rücksichtnahme, Konzentration und die Absprachen untereinander im Fokus. Nun heißt es, das Erarbeitete auch im normalen Schulalltag.

 

Anja Guttroff, Schulsozialarbeit

 

 

 

Donnerstag, 28.09.2023

 

Aktion "Sicherer Schulweg"

in der Klassenstufe 1

 

Auch in diesem Schuljahr fand für alle Kinder der ersten Klassen wieder die Aktion: "Sicherer Schulweg" statt.

Gemeinsam mit den Polizisten der Verkehrswacht Heilbronn und Herrn Groß - Polizist im Ruhestand - einigen Eltern, den Klassenlehrkräften und unserem Bürgermeister Herrn Schmitt, wurden die Kinder auf die Gefahrenstellen ihres Schulweges hingewiesen.

Besprochen wurde unter anderem - das Überqueren des Zebrastreifens, das richtige Verhalten an der Querungshilfe sowie die Funktion der Elternhaltestellen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die zum Gelingen des Lernganges beigetragen haben.

 

 

Mittwoch, 20.09.2023

 

Schuljahresanfangsgottesdienst

unter dem Motto:

"Ein Liebesbrief von Gott an dich"

 

Zum Schuljahresbeginn feierten heute die Schüler*innen und Lehrkräfte unserer Schule gemeinsam mit Pfarrerin Frau Strobel und Pfarrer Johny in der Christuskirche einen Gottesdienst unter dem Motto: "Ein Liebesbrief von Gott an dich".

Das Religionsteam Frau Rüdele, Frau Koss und Herr Großkinsky gestalteten gemeinsam mit Frau Strobel, Herrn Johny und einigen Kindern der Klassenstufe 4 einen Gottesdienst, dessen Inhalt sich zunächst darauf bezog, dass die Kinder Postkarten aus dem Sommerurlaub vorlasen und damit verdeutlichten, wie schön es ist, Grüße von Freunden auf diesem Weg zu erhalten.

In der folgenden Powerpoint Präsentation wurde allen Gottesdienstbesuchern verdeutlicht, dass auch Gott Briefe an die Kinder versandt hat, in denen er seine Liebe zum Ausdruck brachte. Es schlossen sich Fürbitten an, die diesen Sachverhalt ebenfalls hervorhoben.

Wie gewohnt, begleitete Frau Jochim den Gesang aller, in motivierender Art und Weise.

Wir wünschen allen Schüler*innen und Lehrkräften der KTS ein gesundes, glückliches neues Schuljahr.

 

 

Dienstag, 19.09.2023

 

Aktion "Schulradeln/Stadtradeln 2023"

 

Die Schüler*innen unserer vierten Klassen, deren Geschwister und einige Lehrkräfte der KTS haben während der drei Wochen andauernden Aktion "Schulradeln/Stadtradeln" im Juni/Juli insgesamt 5092km erradelt.

43 Teilnehmer*innen radelten in diesem Zeitraum fürs Klima und haben uns regelmäßig Bilder ihrer Ausflüge zugesendet.

Durch das enorme Engagement, hat die Kochertalschule den dritten Platz in der Kommune als "Aktivstes Team in Oedheim" besetzt.

Wir gratulieren auch den beiden Teams des Musikvereines und der Kolpingfamilie sehr herzlich , welche die Plätze eins und zwei besetzt haben.

Eine kleine Auswahl an Radlern der KTS - Marc und Jan Schneider, Elisa Espel und Henri Weingarten - durfte gestern während der Gemeinderatssitzung - stellvertretend für alle Teilnehmer*innen - eine Urkunde sowie einen Gutschein im Wert von 50 Euro von Herrn Schmitt entgegennehmen, was uns alle sehr gefreut hat.

In diesem Jahr dürfen alle Schüler*innen der KTS an der Aktion teilnehmen. Für ein besseres Klima zu radeln motiviert natürlich :)

 

 

Samstag, 16.09.2023

 

feierliche Einschulungsfeier

für insgesamt

85 Schulanfänger*innen

 

In diesem Schuljahr wurden insgesamt 85 Kinder an der Kochertalschule eingeschult und mit einem feierlichen Willkommensprogramm herzlich begrüßt.

Die Kochertalschule kooperiert seit vielen Jahren mit der Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd und deshalb wurden heute fünf Kinder der sogenannte E-Klasse der SRH SHS mit in Oedheim eingeschult. Sie besuchen insgesamt fünf Jahre lang die Grundschule, werden nun ein Jahr lang im Klassenverbund von ihrer Lehrerin Frau Kunz unterrichtet und starten dann im nächsten Schuljahr mit den neuen ersten Klassen in Klassenstufe 1 in einer kooperativen Organisationsform.

Außerdem wurden heute 80 Kinder aus Oedheim und Degmarn in den Klassen 1 a, b und c eingeschult. Deren Klassenlehrerinnen Frau Schweigardt (1a), Frau Bertsch mit Frau Koss (1b) und Frau Folberth (1c) freuen sich sehr, dass die Kinder ab Montag in ihre erste Unterrichtswoche starten können. 

Ebenso zu erwähnen ist das tolle kurzweilige Programm zur Einschulungsfeier. Angefangen von der Klasse 4b und deren Lehrerin Frau Vogler mit ihrem Willkommensgedicht.

Danach folgten die Bläserklassenkinder der Stufe 4 unter der Leitung von Frau Wisura mit zwei Liedern.

Weiter ging es mit dem "Air Swimming" der Kinder der Klasse 4c und ihrer Lehrerin Frau Gerwert, die allen Gästen humorvoll verdeutlicht haben, was für ein Vergnügen es ist, im Oedheimer Hallenbad zu schwimmen.

Es folgten drei motivierende Lieder der Klasse 4a mit Herrn Lohrbächer und Frau Jochim. Beim ersten Lied: "Stell dich in die Sonne" durften unsere Schulneulinge sogar mitsingen und tanzen.

Im Anschluss daran hieß unser Fördervereinsvorsitzender Herr Espel nochmals alle Kinder und Gäste herzlich willkommen und verdeutlichte, dass eine Mitgliedschaft im Förderverein unserer Schule einen sinnvollen Beitrag darstellt, weil dadurch viele Projekte für die Schüler*innen umgesetzt werden können.

In diesem Zusammenhang sei zu erwähnen, dass das Team des Fördervereins die Gäste heute während der Wartezeit mit kühlenden Getränken und Kuchen bewirtet hat. Der Ertrag aus dem Kuchenverkauf kommt unseren Kindern der vierten Klassen zu Gute. Vielen Dank an alle Eltern, die einen Kuchen gebacken haben und ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team des Schulfördervereines für die hervorragende Organisation.

Ebenso bedanken wir uns bei Frau Folberth für die Koordination des Programmes der Feier und die Kooperationsarbeit mit den Kindergärten und KiTas vor Ort.

Auch Frau Jochim, die sich bereits während des Einschulungsgottesdienstes engagiert hat, danken wir für die musikalische Unterstützung während des Einschulungsprogrammes.

Wir wünschen allen ABC Schützen nun einen erfolgreichen Start an der Kochertalschule, viel Spaß beim Lernen und viele neue Freunde.