Kooperation

 

Projekt Milchzähne - eine Kooperation zwischen der Außenklasse E0 der Stephen-Hawking-Schule und der Klasse 1a

Die Kinder der Außenklasse und der Klasse 1a arbeiteten gemeinsam am Thema: Milchzähne. Nachdem die Schüler gegenseitig überprüft hatten, wieviel Zähne sie momentan im Mund besitzen, lernten sie, wie man diese richtig pflegt, welche Arten von Zähnen es gibt und wie ein Gebiss mit bleibenden Zähnen aussieht. Danach durfte jedes Kind sein eigenes Gebiss aus Teig und Nüssen nachbauen. Organisiert und durchgeführt wurde dieses Projekt durch die Lehrerinnen Frau Böhringer (SHS) und Frau Schweigardt (1a) :) 

 

Ein Rolli ist doch voll normal

Im Schuljahr 2014/15 kooperieren die Schüler der Außenklasse regelmäßig mit den Kindern der ersten Klassen im Schwimm- und Sportunterricht. Auch bei anderen schulischen Anlässen kommen die Schüler zusammen:

Ein Rolli ist doch völlig normal

19 Schüler der Klasse 1 durften am Montag, den 02. März 2015 mit den 5 Kindern der Außenklasse zwei Schulstunden in der kleinen Turnhalle verbringen und einen Parcours der besonderen Art kennen lernen. Herr Triftshäuser brachte insgesamt 5 Rollstühle mit und Frau Waldherr erklärte den Kindern, was man im Umgang mit einem Rollstuhl beachten sollte. Und schon ging es los. Zunächst durfte sich immer ein Kind in den Rolli setzen und sein Partnerkind schob es durch den Parcours, der aus verschiedenen Geschicklichkeitsübungen bestand. Danach durfte jedes Kind den Rollstuhl alleine fahren. Sehr schnell verloren die Schüler ihre Distanz zu diesem Fortbewegungsmittel

Vielen Dank an Herrn Trifsthäuser und Frau Waldherr