Lernentwicklungsgespräche

 

Durch regelmäßige Beobachtungen der Lernstände und pädagogischer Diagnose gelingt gezielte Förderung und Vorankommen im schulischen Prozess. Wichtig ist dabei, dass diese Ergebnisse in einer lernprozessbegleitenden Rückmeldung (Lernentwicklungsgespräch), mit allen am schulischen Lernprozess Beteiligten, besprochen wird. Die Gespräche bieten die Chance, ein neues Verständnis von Leistung zu definieren. Lernentwicklungsgespräche sind regelmäßig stattfindende Refexionsgespräche zwischen Kind, Eltern und Lehrer(in). 


Vorteile eines Lernentwicklungsgesprächs:


* Gemeinsames Gespräch aller am schulischen Lernprozess Beteiligten. (Jeder bekommt die gleiche Information.)


* Bekannte, angenehme und lockere Atmosphäre.


* Der Lern- und Leistungsstand wird für alle transparent aufgezeigt.


* Das Kind lernt das eigene Lernen zu reflektieren