Leseförderung

 

Projekte zur Leseförderung an der Kochertalschule

 

"Eine Kindheit ohne Bücher, wäre keine Kindheit"

Astrid Lindgren

An der Kochertalschule steht die Leseförderung an erster Stelle.

Lesekompetenz ist eine Grundvoraussetzung für Lernen.

Leseprojekte an der KTS:

 

Baustein 1: Freie Lesezeit und Lesepass in Klassenstufe 1 und 2

Von Beginn an findet im Rahmen des Deutschunterrichts mindestens einmal pro Woche eine Lesestunde statt. Diese wird auch sehr regelmäßig im Lese Club durchgeführt. Hier finden die SuS eine große Auswahl an ansprechenden Büchern und Zeitschriften. 

Die tägliche Mindestlesezeit von 10 min. zu Hause wird im Lesepass von den Eltern vermerkt. Wenn der Lesepass vollständig ausgefüllt ist, erhält jedes Kind eine kleine Belohnung und einen neuen Pass.